Unsere Unternehmensgeschichte

Die Copart Deutschland GmbH ist eine Tochter des weltweit tätigen Unternehmens Copart Inc., welches seit mittlerweile über 30 Jahren in der Fahrzeugvermarktung tätig ist. Pro Jahr werden durch Coparts führende online Auktionstechnologie VB3 über 2 Mio. Fahrzeuge weltweit gehandelt. Das amerikanische Unternehmen mit Sitz in Dallas ist börsennotiert und beschäftigt 5.000 Mitarbeiter in mehr als 190 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien, Spanien, Brasilien und den VAE. 

Seit 2016 ist Copart nun auch in Deutschland aktiv und vermarktet Fahrzeuge von Versicherungen, Sachverständigen, Sachverständigenorganisationen und Flottenbetreibern über online Live-Auktionen an nationale und internationale Händler, Werkstätten und Autoverwerter. 
Das Copart-Modell bietet dabei ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für jeden Kunden – von der Abholung über die Aufbereitung des Fahrzeugs bis zum Verkauf. Auf zentralen Sammelplätzen können Fahrzeuge gelagert, besichtigt und nach dem Verkauf vom Käufer abgeholt werden. Copart übernimmt dabei die komplette Kaufabwicklung und sorgt somit für Kundenzufriedenheit auf allen Seiten. Copart-Mitglied zu werden ist ganz einfach. Auf unserer Seite das Copart Auktionsmodell finden Sie mehr Informationen hierzu.

Copart verkauft Fahrzeuge für eine Vielzahl von Kunden, darunter Finanzunternehmen, Banken, Händler, Fuhrparkbetreiber, Autovermietungen und Versicherungsgesellschaften. Copart verkauft außerdem Fahrzeuge für Franchise- und selbstständige Fahrzeughändler sowie für Großhändler. Wir betreiben 13 Anlagen in ganz Großbritannien, ein Unternehmen in Nordirland und mehr als 166 Standorte in den USA, in Kanada, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Brasilien. So sind wir näher an unseren Mitgliedern und auch an unseren Verkäufern.

Copart wurde 1982 von seinem CEO Willis J. Johnson gegründet. Mit viel unternehmerischem Geschick in Verbindung mit einer starken Arbeitsmoral und großem Veränderungswillen begann Johnson das Unternehmen mit nur einem Autoverwertungshof in Kalifornien. 1994 ging er mit Copart an die Börse (NASDAQ: „CPRT“), wodurch die benötigten Mittel aufgebracht wurden, um das Unternehmen weiter auszubauen. Die Entwicklung von VB3, Coparts patentierter Online-Auktionstechnologie, wandelte Copart von einem Versteigerungsunternehmen für Unfallfahrzeuge zu einem Unternehmen, das eine globale Wiederverkaufsplattform für Käufer und Verkäufer aus aller Welt bietet.

Die Vision von Copart besteht darin, stets überzeugende, innovative und einzigartige Produkte und Leistungen anzubieten und dabei immer größtmögliche Kundenzufriedenheit zu garantieren.

Wir freuen uns auch schon bald mit Ihnen zusammen zu arbeiten.